Eine swingende Reise zum Gesamtkunstwerk Sinatra

Besuchen Sie uns auf unserer neuen Website:

sinatra-tribute-band.com

„My Way“ und “New York, New York” - auf diese Hits lässt sich die zeitlose Anziehungskraft eines Frank Sinatras nicht reduzieren. Deshalb verbeugt sich die Sinatra Tribute Band vor dem gesamten Schaffen und der künstlerischen Auffassung des legendären Entertainers.

Fern von Nostalgie und Personenkult nimmt die Schweizer Small Big Band ihr Publikum mit auf eine swingende Entdeckungsreise: Mit dem grossartigen, deutschen Jazzsänger Max Neissendorfer skizziert sie das vertraute Bild vom schillernden Showman, bringt unbekannte Nuancen zum Vorschein und verleiht ihm einen frischen Anstrich. Das Reiseziel der achtköpfigen Formation: eine eigenständige und zeitgemäße Sinatra-Hommage voller Spielfreude und Kreativität!

Die Sinatra Tribute Band streift auf ihrer Reise durch den Sinatra-Kosmos viele Facetten dieses fabelhaften Künstlers:

Sinatras Offenheit für neue musikalische Einflüsse
Mit dem Swing als Eckpfeiler reicht das stilistische Repertoire von Sinatra-Klassikern und Saloon-Songs über Jazzstandards und Latin-Grooves bis zu Elementen aus Funk und Rock.     

Sinatras Zusammenarbeit mit den besten Arrangeuren seiner Zeit
Die Formation erweckt Original-Arrangements von Neil Hefti, Nelson Riddle oder Quincy Jones ebenso zum Leben wie moderne, für die Small Big Band geschriebene Versionen.      

Sinatras perfekter Zusammenklang mit Bands der Extraklasse
Ein eingespieltes Team aus versierten Profi-Musikern sorgt für messerscharfe Bläsersätze à la Count Basie und Duke Ellington, erzeugt Spannung in leidenschaftlichen Soli und setzt auf die vollkommene Verschmelzung von Stimme und Instrumenten.

Sinatras Gesangsstil: “Kiss every word!”
Max Neissendorfer macht jeden Song zu seinem eigenen. Durch seine Art der Phrasierung verleiht er den Worten eine besondere Bedeutung und erzählt „seine“ Geschichte.

Sinatras Auftritte mit den erfolgreichsten Sängern seiner Ära
Neissendorfers Stimme klingt ausdrucksstark wie Sinatra, samtig wie Nat King Cole, bluesig  wie Sammy Davis, lässig wie Antonio Carlos Jobim, akrobatisch in seinen Scatgesangs-Einlagen wie Ella Fitzgerald und doch einzigartig wie Max Neissendorfer.

Sinatras nonchalantes Entertainment
Mit Spontaneität, Humor und einer großen Portion Selbstironie liefert Max Neissendorfer überraschende Anekdoten zur Sinatra-Ära und zu musikalischen Hintergründen.

Sinatras professionelle Bühnenshow
Ein erfahrenes Technikteam sorgt für den perfekten Sound und eine stimmungsvolle Lightshow.

Alle Bilder auf dieser Website © Claudia Dettmar

7547
© Sandro Häsler 2013